Fährtensuche für Familienhunde

Das Versteckspiel der anderen Art rund um Adliswil:  Für Einzelteams oder auch Familien. Fortlaufender Kurs.

Hund sucht verschwundene Person

Informationen zum Kurs

In einem Satz:

Sie und Ihr Hund entdecken gemeinsam, dass geübte Nasen keine Grenzen kennen und finden versteckte Personen.

Wie und was?

Dieser Fährtenkurs ist für Familienhunde ausgelegt. Im Zentrum steht der „Spass an der Freude“ ohne Leistungsdruck. Die Gruppen bestehen aus konstanten Hund-Mensch-Teams. Versteckte Personen werden in die Spazierstrecke miteingebaut. So erkunden wir Wälder und Wiesen, und auch Siedlungen rund um Adliswil.

Wieso?

In den Fährtentrainings können Hunde ihre Superkräfte einsetzen. Und das zusammen mit ihrem Menschen: Es könnte kein lohnenswerteres und natürlicheres Teamwork geben.

Für wen?

Ob gross oder klein, ob alt oder jung: Alle sind willkommen – mit 2 oder 4 Beinen.

Fährtenkurse eignen sich auch gut für Hunde, die sehr aufgeregt mit anderen Hunden sind – denn ganz nebenbei wird ruhiges miteinander spazieren geübt.

Wir organisieren im Turnus eine zusätzliche Person, die sich für uns als „verläuft“.

Wo?

Wir treffen uns in verschiedensten Umgebungen rund um Adliswil. Die Anfahrten zu den Treffpunkten dauern von Adliswil aus maximal 20 Minuten.

Gruppengrösse:

Wir starten mit maximal 3 Hund-Mensch-Teams pro Gruppe. Es kann daher sein, dass Sie erst auf einer Warteliste landen – fragen Sie gern bei mir nach.

Preise:

Ein 3-Monate-Abonnement kostet 226 Fr. Der Fährtenkurs findet alle zwei Mal im Monat (also ca. alle zwei Wochen) statt und dauert jeweils ca. 60-90 Minuten.

Fährtensuche für Familienhunde

Das Versteckspiel der anderen Art rund um Adliswil:  Für Einzelteams oder auch Familien.  Fortlaufender Kurs.

Hund sucht verschwundene Person

Informationen zum Kurs

Sie und Ihr Hund entdecken gemeinsam, dass geübte Nasen keine Grenzen kennen und finden versteckte Personen.

Dieser Fährtenkurs ist für Familienhunde ausgelegt. Im Zentrum steht der „Spass an der Freude“ ohne Leistungsdruck. Die Gruppen bestehen aus konstanten Hund-Mensch-Teams. Versteckte Personen werden in die Spazierstrecke miteingebaut. So erkunden wir Wälder und Wiesen, und auch Siedlungen rund um Adliswil.

In den Fährtentrainings können Hunde ihre Superkräfte einsetzen. Und das zusammen mit ihrem Menschen: Es könnte kein lohnenswerteres und natürlicheres Teamwork geben.

Ob gross oder klein, ob alt oder jung: Alle sind willkommen – mit 2 oder 4 Beinen.

Fährtenkurse eignen sich auch gut für Hunde, die sehr aufgeregt mit anderen Hunden sind – denn ganz nebenbei wird ruhiges miteinander spazieren geübt.

Wir organisieren im Turnus eine zusätzliche Person, die sich für uns als „verläuft“.

Melden Sie sich bei mir um den nächsten Kursstart und dessen Zeiten zu erfahren.

Wir treffen uns in verschiedensten Umgebungen rund um Adliswil. Die Anfahrten zu den Treffpunkten dauern von Adliswil aus maximal 20 Minuten.

Wir starten mit maximal 3 Hund-Mensch-Teams pro Gruppe. Es kann daher sein, dass Sie erst auf einer Warteliste landen – fragen Sie gern bei mir nach.

Ein 3-Monate-Abonnement kostet 226 Fr.  Der Fährtenkurs findet alle zwei Mal im Monat (also ca. alle zwei Wochen) statt und dauert jeweils ca. 60-90 Minuten.